Historische Festumzüge in Füssen

Das Mittelalterfest im Allgäuer Ferienort

Bunt gewandete Menschen, Fanfarenbläser, Falkner, Musik und kulinarische Verkaufsstände: Jedes Jahr Ende Juni lässt Füssen eine längst vergangene Zeit wiederaufleben. Bei freiem Eintritt kann jedermann das heitere Spektakel selbst miterleben.

Bereits in der Renaissance war Füssen eine blühende Stadt. Anfang des 16. Jahrhunderts suchte Kaiser Maximilian I. das Städtchen fast 40 Mal mit seinem Hofstaat auf und pflegte rauschende Feste zu feiern. Bei diesen versammelte sich das Who’s who der damaligen Zeit, vom Bischof bis zum hohen Adelsvolk. In Anlehnung an die Feste Maximilians veranstaltet Füssen Jahr für Jahr seine historischen Festumzüge, wo sich Groß und Klein in die Zeit der Ritter und Gaukler zurückversetzen lassen.

Festumzug mit Kaiser, Fanfaren und Gauklern

Hunderte Verkleidete schließen sich dem Festzug an, der durch die Stadt zieht. Dabei sind nicht nur Renaissance-Gewänder zu sehen, sondern auch Darsteller aller früheren Epochen, bis zurück zu den Kelten. Gekrönt wird der Umzug vom Kaiser selbst, der mit seiner Gemahlin hoch zu Ross an den Schaulustigen vorbeizieht. Fanfaren, Fahnenschwinger, Leibwachen und deutsche Doggen sorgen für die angemessene Begleitung des bunten Umzugs.

Mittelaltermarkt in Füssen

Der Von-Freyberg-Park ist für den Mittelaltermarkt reserviert. An den Ständen wird kunterbuntes Allerlei feilgeboten, von nachgebauten Rüstungen bis hin zu Spielzeug und Schmuck. Nicht zu verfehlen sind außerdem die kulinarischen Verführungen, wo man sich an Dinneden, Baumstriezeln und Krapfen und dazu einem Schluck Met, Bier oder Limonade gütlich tun kann.

Von der Bühne her lockt zünftige Musik hin zu den Konzerten, die den ganzen Tag über stattfinden. Kinder freuen sich vor allem über das nostalgische Riesenrad. Und wer selbst einmal Ritter spielen will, der meldet sich zum spannenden Kinderritterturnier an.

Noch mehr Lust auf Mittelalter?

Mittelalterfeste erfreuen sich auch in Füssens Nachbarorten großer Beliebtheit. Auf der Burg Ehrenberg in Reutte in Tirol finden alljährlich im Juli die Ritterspiele Ehrenberg statt, die größten ihrer Art in Europa. In Hopferau wiederum wird im Rahmen des Festes „Anno 1468“ ebenfalls eine Zeitreise unternommen, die in die Entstehungszeit des Schlosses zurückführt.

Das Renaissance-Spektakel in Füssen, direkt vor der Haustüre Ihres Hotels in der Altstadt

Am Wochenende der historischen Festumzüge wird Füssen in einen Ausnahmezustand versetzt. Lassen Sie sich für eine Weile vom Flair früherer Zeiten aus dem Alltag reißen und erleben Sie Füssen einmal ganz anders. Im Altstadthotel „Zum Hechten“ sind die Fanfaren und Trommeln nicht zu überhören – sichern Sie sich Ihre Unterkunft für Ihren Urlaub in Füssen gleich jetzt!

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2018 by websLINE internet & marketing GmbH
Altstadt Hotel Zum Hechten Altstadthotel & Schlossgasthof "Zum Hechten"
Ritterstraße 6 .
D-87629 Füssen im Allgäu
tel: +49 (0)8362/91600
fax: +49 (0)8362/9160-99
e-mail: info@hotel-hechten.com