König-Ludwig-Weg

Weitwanderwege in Bayern

Der König-Ludwig-Weg ist ein 1977 eröffneter Weitwanderweg, der nach dem bayerischen König Ludwig II.benannt ist. Der Weg beginnt in Berg am Starnberger See, wo Ludwig II. im Jahre 1886 ums Leben kam, und endet in Füssen am Fuße der Alpen. Die Länge des Weges beträgt etwa 120 km.

Nach dem Start in Berg führt der König-Ludwig-Weg über Starnberg nach Herrsching am Ammersee. Alternativ dazu ist auch eine Bootsfahrt nach Pöcking möglich, wodurch sich die Wanderstrecke etwas verkürzt. Mit dem Schiff erreicht man Dießen am Südende des Ammersees. Der Weiterweg erfolgt über Wessobrunn mit seinem bekannten Kloster, Peiting, Rottenbuch, die Wieskirche und Trauchgau.

Über Hohenschwangau mit dem weltbekannten Königsschloss Neuschwanstein  erreicht man schließlich die am Lech gelegene Stadt Füssen.

Genießen Sie einen der schönsten Weitwanderwege durch Bayern!

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2018 by websLINE internet & marketing GmbH
Altstadt Hotel Zum Hechten Altstadthotel & Schlossgasthof "Zum Hechten"
Ritterstraße 6 .
D-87629 Füssen im Allgäu
tel: +49 (0)8362/91600
fax: +49 (0)8362/9160-99
e-mail: info@hotel-hechten.com